Alleinunfall auf der HTS geht glimpflich aus

(wS/mg) Kreuztal 21.09.2018 |Am Freitagnachmittag ereignete sich auf der HTS zwischen den Anschlussstellen Buschhütten und Kreuztal ein Alleinunfall. Eine Kia-Fahrerin befuhr die HTS in Fahrtrichtung Kreuztal. Auf regennasser Fahrbahn verlor sie die Kontrolle über ihr Fahrzeug, kam von der Fahrbahn ab und krachte in die Leitplanke. Die Fahrerin wurde glücklicherweise nicht verletzt. An dem Fahrzeug entstand erheblicher Sachschaden.

Foto: M.Groß/wirSiegen.de