Kulturelle Unterschiede und Gemeinsamkeiten erkennen: Kreis lädt am 20. September zu Seminar ein

(wS/red) Siegen 12.09.2018 | Wenn verschiedene Kulturen aufeinander treffen, kann es unabhängig von sprachlichen Schwierigkeiten zu Missverständnissen kommen. An dieser Stelle setzt das Seminar „Was denkt der Fremde von mir, was denke ich über den Fremden?“ an. Der Kurs findet am Donnerstag, 20. September, von 17:00 bis 20:00 Uhr in Raum 206 im Kulturhaus Lÿz in Siegen statt. Veli Aydin vom Kommunalen Integrationszentrum des Kreises Siegen-Wittgenstein informiert, wie interkulturelle Kompetenz hilft, die kulturellen Unterschiede und Gemeinsamkeiten zu erkennen und sich so einander anzunähern.

Das Seminar ist Teil der kostenlosen Veranstaltungsreihe, die der Ehrenamtsservice des Kreises Siegen-Wittgenstein organisiert. Anmeldungen für dieses Seminar nimmt Antje Saßmannshausen entgegen, Telefon: 0271 333-2310 und E-Mail: ehrenamt@siegen-wittgenstein.de.

.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier