Passat-Fahrer kommt betrunken von der Fahrbahn ab

(wS/mg) Siegen-Oberschelden 14.09.2018 Am Freitagabend befuhr ein VW-Fahrer die L907 in Richtung Oberschelden Ort. Kurz nach dem Ortseingang kam er nach rechts von der Fahrbahn ab, krachte gegen eine Straßenlaterne und riss diese aus der Verankerung. Danach fuhr der Passat noch einige Meter weiter eine Böschung hinab und blieb letztendlich beschädigt auf einer Wiese stehen.

Der leicht verletzte Fahrer konnte sich zwar selbst aus seinem Pkw befreien, das anschließende Laufen hingegen klappte nicht mehr so gut, da er nach Zeugenaussagen total betrunken war. Das dürfte nach ersten Erkenntnissen auch die Unfallursache sein.

Fotos: M.Groß / wirSiegen.de

.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier