Rotlicht missachtet: Zwei Personen verletzt

(wS/mg) Siegen 10.09.2018 | Ein Audi-Fahrer befuhr die Koblenzer Straße in Fahrtrichtung Eiserfeld und beabsichtigte nach links auf die Leimbachstraße abzubiegen. Hierbei übersah er die für ihn rot zeigende Ampel. Ein zur gleichen Zeit auf der Gegenfahrbahn fahrender Opel-Astra befuhr die Koblenzer Straße in Richtung Stadtmitte. Für den Opel-Fahrer zeigte die Ampel grün an, sodass er über die Kreuzung fuhr ohne mit Gegenverkehr zu rechnen. Dabei krachte er in die Beifahrerseite des Audi. Bei dem Verkehrsunfall wurden zwei Personen leicht verletzt. An beiden Autos entstand erheblicher Sachschaden. Im Bereich der Koblenzer Straße kam es zu massiven Verkehrsbehinderungen.

Fotos: M.Groß/wirSiegen.de