VIDEO: Volvo-Fahrer kracht bei Ausweichmanöver in den Gegenverkehr

(wS/mg) Siegen 04.10.2018 | Gegen 14 Uhr musste die Wallhausenstraße nach einem schweren Verkehrsunfall voll gesperrt werden. Ein Volvo-Fahrer befuhr die Wallhausenstraße in Richtung Autobahn, als ein vor ihm fahrender PKW verkehrsbedingt abbremsen musste.

Volvo-Fahrer kracht bei Ausweichmanöver in den Gegenverkehr

Dies bemerkte der Volvo-Fahrer zu spät und versuchte nach links auszuweichen. Dabei streifte er den vor ihm fahrenden PKW und stieß dann frontal mit einen ihm entgegenkommenden Opel zusammen, der durch den Zusammenstoß auf die Seite gekippt wurde. Der Opel-Fahrer musste von der Feuerwehr mit technischer Hilfe aus seinem Fahrzeug befreit werden. Bei dem Verkehrsunfall wurden drei Personen leicht verletzt.

Fotos & Video M.Groß / wirSiegen.de

.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier