CROSSOVER – Das ANDERE Adventskonzert Freudenberg

(wS/red) Freudenberg 08.11.2018Fresh X-MAS  Sonntag 02.12.2018 um 19 Uhr in der Ev. Kirche Freudenberg

Am ersten Adventssonntag wird bereits zum zweiten Mal ein aussergewöhnliches Bühnenprogramm unter der Leitung von Juliane Dreisbach aus Klassik, Soul und Gospel in der ev. Kirche Freudenberg präsentiert. Mitwirkende sind die Opernsängerinnen Manuela Meyer, Anush Mkrtychan-Gecks, Konzert-/Gospelsängerinnen Christina Schmitt, Judith Adarkwah, Kai Sauerwald, Elke Stahl und Martina Paul-Graf, Saxophonistin Carolin Hild, die Gesangsformation vocapella, Drummer Florian Schnurr, Wolfgang Ponwitz an der E-Gitarre, Tobias Dangendorf und Juliane Dreisbach/piano, Sigrun Reifenberger/Orgel, Christoph Reifenberger/Bass, die Violinistin Barbara Wanner sowie Martin Löw/Posaune.

Das musikalische Leitmotiv „Hoffnung“ lässt tröstende Töne und Texte vom gerade vergangenen Totensonntag nachklingen, intoniert Leben und Lieben im Advent und lässt kraftvolle Weihnachtsfreude erklingen. Werke von Mozart, Humperdinck, Franck begegnen dabei Styles von Toto, Kenny Loggins, Peter Cetera, Sting oder Christmas Carols sowie geistlichen Liedern aus der Kirchenmusik. Aussergewöhnliches in der Zusammenstellung von Stimmen, Instrumenten, Arrangements möchte auch in diesem Jahr wieder die Zuhörer berühren.

Info+Karten online ausdrucken: www.crossover-konzerte.de

Karten: VVK 13,00 Euro Abendkasse 15,00 Euro

Collage Crossover

Info: CROSSOVER Konzertinitiative ist aus einer kleinen Combo seit 2016 hin zu einer Konzertband gewachsen, die sich projektorientiert zu nur zwei Gesamtproben trifft und jeweils besondere Gastmusiker/-innen dazu einlädt. CROSSOVER steht vom Konzept her für die Verbindung von Klassik, Oper, Gospel, Soul in Styles, Songs, Inhalten und Mitwirkenden und lebt die Freude am gemeinsamen Musizieren von professionellen, semi-professionellen Musikern aus der Region. Unterstützt wird CROSSOVER durch ehrenamtliche Mitwirkende sowie Unternehmen, die dieses Engagement fördern möchten. CROSSOVER ist als nicht eingetragener Verein konstituiert.

Im Rahmen des Adventsgeschehens ist die CROSSOVER Konzertinitiative Freudenberg offizieller Partner des Netzwerks „Freudenberg Wirkt“ und Pfarrer Thomas Ijewski mit der Kirchengemeinde Freudenberg ermöglichen das Konzert in der evangelischen Kirche. .

CROSSOVER + friends: Für 2019 laden wir interessierte Solo-MusikerInnen und Solo-SängerInnen ein, sich mit einem Solotitel vorzustellen. Die Solisten werden natürlich von unserer Konzertband begleitet. Wir freuen uns über MusikerInnen mit solidem Können jeden Alters aus den Bereichen Klassik, Gospel und Pop, die am So.1.12.2019 einen Live-Auftritt mitgestalten möchten. Nähere Informationen finden Sie unter www.crossover-konzerte.de/+ friends


Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier