Kreuztal – Reifenplatzer auf HTS, 1 Verletzte und 12.000 Euro Sachschaden

(wS/ots) Kreuztal 09.11.2018 | Fahrerin übersah Warnblinkanlage und Warndreieck und fuhr auf Pkw auf

Am Donnerstagmittag platzte einer Autofahrerin auf der HTS in Höhe der Anschlussstelle Buschhütten ein Reifen ihres Fahrzeugs. Die Frau musste dadurch bedingt im Bereich der Ausfahrt anhalten. Trotz aufgestellten Warndreiecks und eingeschalteten Warnblinklichts übersah eine nachfolgende 28-jährige Audi-Fahrerin das liegengebliebene Fahrzeug und fuhr auf dieses auf.

Durch ein noch zuvor von der 28-Jährigen eingeleitetes Ausweichmanöver prallten schließlich noch zwei andere Fahrzeuge auf der HTS zusammen. Insgesamt entstand bei dem Geschehen ein Sachschaden von über 12.000 Euro, zudem wurde eine Frau leicht verletzt.

Archivfoto wirSiegen.de