Siegen – Nachbericht 5. Adipositas Tag der SHG Adipositas Siegen

(wS/red) Siegen 21.11.2018 | Der Kampf gegen das Übergewicht war Thema am 5. Adipositas Tag der SHG Adipositas Siegen

Reichlich Informationen zum diesem Thema konnte man vor kurzem in der Weißtalhalle erhalten (diese Veranstaltung findet immer den 1. Samstag im November statt). Kurzfristig mussten zwei Vorträge mit anderen Rednern besetzt werden, doch war dies auch ein Gewinn für alle Zuhörer. Unser „Dickenflüsterer“ Christian Erlemeyer, der am Ende des Abend seinen Auftritt hatte, begleitete alle Interessierten durch das Programm. Drei Adipositas Chirurgen (Dr. Dango, Kreisklinikum Siegen, Dr. J. Albrecht, Universitätsklinikum Gießen und Frau Dr. Alfes aus Leverkusen) haben die Möglichkeit genutzt, sich während des Tages vorzustellen und referierten über interessante Themen rund um die Adipositas Chirurgie. Ein Psychologe sprach über Hunger, Sättigung, Lust etc. und diese Zusammenhänge miteinander. Leider ist die psychologische Betreuung hier in unserem Gebiet ein sehr schlecht betreutes Thema. Hierfür sucht die SHG immer noch einen Arzt, der uns bei dieser Problematik unterstützt.

Symbolfoto: Tim Reckmann / pixelio.de

Sport, Ernährung und die Grundumsatz Messung waren ebenso ein Thema, die Möglichkeit sich über den Vitaminbedarf nach solch einer Operation zu informieren gab es auch reichlich, da wieder einige Firmen die Möglichkeit genutzt haben um sich allen Besuchern zu präsentieren.

Doch so ein Tag ist natürlich nicht möglich ohne die tatkräftige Unterstützung aller SHG Mitglieder. Auch die Tatsache, dass sich die Krankenkassen vor Ort jedes Jahr dazu bereit erklären, sich finanziell an den Ausgaben zu beteiligen, ermöglicht so eine regelmäßig stattfindende Veranstaltung.

Verkehrsbedingt musste der Vortrag von Dr. A. Stoff, Chefarzt des Departments für Plastische Chirugie in der SCHÖN KLINIK Düsseldorf ausfallen. Dieser wird jedoch am 28.01.19 um 19 Uhr im Gasthof Schüler in Kaan-Marienborn nachgeholt. Hierbei geht es darum was möglich ist, wenn durch die erfolgreiche Abnahme die Hautüberschüsse aus medizinischen Gründen entfernt werden müssen.

Wer an diesem Tag verhindert war oder sich nicht in der Öffentlichkeit zeigen wollte, hat die Möglichkeit sich in kleinem Rahmen, kommenden Montag, 26.11.2018 von 18 bis 20 Uhr im DRK Heim, Augärtenstr. 2A in 57074 Siegen Kaan-Marienborn näheres durch die Adipositas Chirurgin Frau Dr. Alfes aus Leverkusen zu erfahren.

Sie kommt extra an diesem Abend zu dem wöchentlich Montags stattfindenden SHG Treffen. Nähere Informationen auch unter 0271-23 57 29 35 bei der Leiterin Sandra Graf-Steinbrück

Die SHG freut sich über jedes neue Mitglied, welches sich mit dem Thema Übergewicht oder der Möglichkeit einer chirugischen Hilfe informieren möchte. Kommt einfach vorbei, die sind ganz harmlos !
Anzeige/Werbung
Jetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier