In die Jahre gekommenes Parkhaus muss neuem Rewe Markt weichen

(wS/mg) Siegen 10.01.2019 | In Geisweid rücken die Bagger mit schweren Abrissgeräten an. Nachdem eine lange Zeit rund um den Bau des neuen Rewe-Markt nicht viel passiert ist geht es nun endlich los. Die ersten Einzelgaragen wurden bereits von einem Abrissunternehmen dem Erdboden gleich gemacht. Auch das Parkhaus an der Geisweiderstraße wird wohl nur noch wenige Tage dort stehen.

Dies ist aber kein Grund zur Trauer, denn der neue Rewe-Markt soll Ende 2019 fertiggestellt sein. Dann heißt es für die Kunden einkaufen auf 1850 Quadratmetern. Parkmöglichkeiten wird es auf über 100 neuen Parkplätzen geben. Das Gebäude selbst bekommt eine Stahl-Optik mit großen Glasflächen und durchgehendem Lichtband. Die neue Passage zwischen Rathaus und Rewe wird als Verlängerung der Fußgängerzone gestaltet.

Fotos: M.Groß / wirSiegen.de

.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier