Schwerer Verkehrsunfall in Littfeld – drei PKW Totalschaden

(wS/red) 12.01.2019 Kreuztal-Littfeld  Erstmeldung | Polizei – Rettungsdienst und Feuerwehr im Einsatz – Am Samstagmorgen gegen 5 Uhr ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall auf der Hagener Straße (B 517) in Littfeld. Zwei Personen wurden glücklicherweise nur leicht verletzt – Es entstand ein Sachschaden von ca. 75.000 Euro, wir berichten nach.

Update (ots) Ein unter erheblichem Alkoholeinfluss stehender 29-jähriger Autofahrer aus dem Kreis Olpe kam am frühen Samstagmorgen mit seinem Pkw auf der Hagener Straße in Fahrtrichtung Littfeld von der Fahrbahn ab. Sein Auto kollidierte zunächst mit einem dort geparkten Pkw und schleuderte anschließend noch in ein entgegenkommendes Fahrzeug.

Der bei dem Unfall verletzte Olper wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus verbracht. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen, sein Führerschein sichergestellt. Unfallschadensbilanz: über 60.000 Euro.

Fotos: Andreas Trojak / wirSiegen.de