Kreuztal – Fischwilderei: Duo in weißem Smart mit schwarzer Heckklappe flüchtig

(wS/ots) Kreuztal 18.02.2019 | Die Polizei in Kreuztal ermittelt aktuell gegen zwei noch unbekannte Männer wegen Fischwilderei von sechs Karpfen.

Die Tat ereignete sich am Sonntag gegen 16 Uhr an einem Fischteich in Kreuztal-Osthelden „Am Steinbruch“. Das danach flüchtige Duo wird wie folgt beschrieben: unterwegs in einem weißen PKW der Marke Smart mit schwarzer Heckklappe und AK-Kennzeichen; beide Männer etwa Mitte 20 Jahre alt, dunkel gekleidet, einer schlank, der andere kräftig gebaut, osteuropäischer Akzent, führten eine schwarze Trainingstasche mit sich.

Hinweise bitte an die 02732-909-0.

Symbolfoto

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier