Sozialverband VdK – Ortsverband Rudersdorf, Rückblick Jahreshauptversammlung 2019

(wS/red) Rudersdorf 25.02.2019Viele Ehrungen und Neuwahlen zur JHV des 72-Jährigen Sozialverbandes

Knapp 72 Jahre besteht der Sozialverband VdK, Ortsverband Rudersdorf, zu dem auch die Wilnsdorfer Ortsteile Anzhausen, Flammersbach und Gernsdorf gehören. Ursprünglich gegründet mit 26 Mitgliedern, ist die Anzahl nun auf 530 gestiegen.
Im Zuge der Jahreshauptversammlung Mitte Februar 2019 im Bürgerhaus Gernsdorf, zu der etwa 70 Teilnehmer erschienen, wurden 16 Mitglieder für ihre 10-jährige sowie 7 für Ihre 25-jährige Mitgliedschaft geehrt.
Auf ein gelungenes Jahr 2018 konnte der Seniorentreff des VdK zurückblicken. Mit 11 Treffen sind die ehrenamtlich geleiteten Nachmittage fester Bestandteil von durchschnittlich 35-40 Teilnehmern in Anzhausen geworden.
Ebenso großer Beliebtheit erfreuen sich die regelmäßigen Gruppenreisen. Nach erfolgreicher (Flusskreuz-) Fahrt durch Niederbayern, Slowakei, Österreich und Ungarn sowie dem Dreiländereck Deutschland, Frankreich, Schweiz in 2018, sind Reisen nach Wangerland und Burgund in 2019 geplant, die von Michael Hilberts begleitet werden.

Der teils neu gewählte Vorstand besteht nunmehr aus Martin Schlagner (Vorsitzender und kommissarischer Schriftführer), Helmut Dirlenbach (Stellvertreter und Vertreter der Menschen mit Behinderung), Andrea Klingelhöfer (Kassiererin), Simone Hilberts (Vertreterin der Frauen) und Michael Hilberts (Beisitzer Reisen).

Weitere Informationen finden Sie unter: www.ov-rudersdorf.de

Anzeige/Werbung
Jetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier