FC Eiserfeld e.V. / Planung neue Saison – Erste Neuzugänge

(wS/red) Siegen-Eiserfeld 25.03.2019Betreff: Personal-Update: Julian Eckhardt und Marius Dreker wechseln zur neuen Spielzeit ins Helsbachtal

Die Kaderplanung für die neue Spielzeit läuft beim Siegerländer Bezirksligisten FC Eiserfeld auf Hochtouren. Mit Julian Eckhardt und Marius Dreker können heute die ersten externen Neuzugänge verkündet werden.
Der FC Eiserfeld hat zwei neue Akteure für seinen Kader in der kommenden Bezirksliga-Saison 2019/2020 gewinnen können. Vom Landesligisten VSV Wenden kommt Julian Eckhardt ins Helsbachtal und verstärkt die Defensive der Mannschaft von Neu-Trainer Jan Fünfsinn. Eckhardt, der in der aktuellen Spielzeit 19 Landesliga-Partien absolviert hat, gehört seit 14 Jahren fest zum Inventar des Olper Clubs und ist eine richtige Abwehrgröße in der Landesliga. Mit dem VSV stieg der 31-jährige Eckhardt vor einem Jahr von der Bezirks- in die Landesliga auf und besitzt so höherklassige Erfahrung mit der er die bestehende Abwehr sicherlich bereichern wird.

Mit Marius Dreker kehrt ein alter Bekannter ins Helsbachtal zurück. Der 23-jährige Mittelfeldakteur trug bereits bis vor 2 ½ Jahren das Eiserfelder Trikot, bis es ihn dann zum Nachbarn SG Mudersbach/Brachbach zog, wo Dreker in dieser Saison 21 Spiele absolviert hat. Vor seiner Zeit in Mudersbach durchlief er größtenteils die FCE-Jugend und sammelte im Helsbachtal die ersten Erfahrungen im Seniorenbereich.
Wir freuen uns über die beiden Neuzugänge und heißen beide herzlich Willkommen im Helsbachtal.


Anzeige/Werbung
Jetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier