Deutsche Meisterschaft 6-Stunden-Lauf der TSG Helberhausen

(wS/red) Hilchenbach-Helberhausen 21.04.2019 | Melise Souto Tuna Deutsche Vizemeisterin im 6-Stunden-Lauf

Am Sonntag, den 14.04.2019 fanden in Mörfelden-Walldorf die Deutschen Meisterschaften im 6-Stunden-Lauf statt. Bei kalten Temperaturen um die 0° C starteten die insgesamt 237 Läufer um 10 Uhr am Vormittag auf ihre Runden. Unter den Teilnehmern waren auch die beiden bereits bekannten Ultralauf-Talente der TSG Helberhausen, Melise und Manuel Tuna.

Während der 6 Stunden galt es, auf einem 2815 m langen, flachen Rundkurs so viele Kilometer wie möglich sammeln. Besonders gut gelang das Melise Souto Tuna, die insgesamt 55,836 km absolvierte und damit in ihrer Altersklasse W20 den 2. Platz erlief. Einen nicht ganz so guten Lauf erwischte der Vater Manuel Tuna. Bereits nach 3 Stunden hatte er mit Kreislaufproblemen zu kämpfen und konnte das bis dahin gelaufene schnelle Tempo von etwa 4:30 min/km nicht mehr halten. Am Ende der Laufzeit standen aber dennoch 73,516 km auf der Uhr, was zum 5. Platz in seiner Altersklasse M50 reichte.

Begleitet, verpflegt und angefeuert wurden die beiden von Diogo Souto Tuna und Lukas Roth.

Bemerkenswert ist zudem die Leistung des Wittgensteiner Läufers Werner Stöcker, der in den 6 Stunden 58,661 km absolvierte und damit in seiner Altersklasse M80 einen neuen Deutschen Rekord aufstellte.

Fotos: TSG Helberhausen

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier