Informationen zum EJOT-Triathlon Buschhütten 05.05.2019 /ARD und ZDF mit dabei

(wS/red) Kreuztal-Buschhütten 29.04.2019 | ARD – ZDF – SWR – HR – alle sind vor Ort dabei

  • Der Aufbau auf dem Sportplatz beginnt am Donnerstag 10 Uhr mit der Anlieferung der Absperrgitter einer Spezialfirma, (Mietgut) und Aufbau der Wechselzone II. Am Freitag morgen dann werden die Bauhöfe, Strassenmeistereien im Kreis angefahren, um hier weiteres Strassen – Absperrmaterial zu holen. Allein 1000! Absperrgitter kommen zum Einsatz. Bevor es ausgegeben werden kann muss jedes Teil einzeln makiert werden, damit es am Sonntag abend sortiert und am Montag bis spätestens 12 Uhr wieder an Ort und Stelle ist. Dazu kommen noch Hütchen und Absperrbaken und Hinweisschilder. Hinzu kommen noch die Materialien für die Athleten und die Bewirtung und der Kuchen und die Tombola und die Kinderbastelecke und und…
  • Als erstes kann am Donnerstag mit dem Aufbau des Sportplatzes begonnen werden und des Freibades.
    Die Materialien für die Wechselzone I vom Schwimmen zum Radfahren, kann aber wie bei der HTS erst am Sonntag morgen 6 Uhr an die Stellen gebracht werden.
    Der Sportplatz ist ab Freitag abend bis Sonntagmorgen mit einem Wachdienst versehen.
  • Die HTS wird am Sonntag morgen gesperrt, die Arbeiten hierzu beginnen schon im Vorfeld, wenn die Absperrmaterialien am Freitag und Samstag an den Brückenköpfen deponiert werden. 4 Uhr ist die Nacht für die Helfer der HTS zu Ende … und es beginnt, in Zusammenarbeit mit Strassen NRW und der Polizei der Aufbau. Gesperrt wird ab 6:30 Uhr… alles wieder zurück gebaut muss bis Sonntag, 17.00 Uhr.
  • Parkmöglichkeiten bestehen beim Hellwig Markt in Buschhütten und in der Backeswiese – Industriegebiet für Zuschauer- Die Parkmöglichkeiten sind ausgeschildert. Die Athleten und die Ligen haben reservierte Parkplätze. Es wird empfohlen Park+Ride zu nutzen, von Geisweid unter der HTS und Kreuztal „Kressner“ Markt (Adler) –  mit dem Rad oder mit dem Bus dann bis Haltestelle Buschhütten Achenbach. Direkt in Buschhütten – City sind die Strassen gesperrt und auch die Auffahrt zur HTS Buschhütten in Richtung Kreuztal bleibt gesperrt. Bereits in Kreuztal oder in Geisweid wird man heruntergeleitet. Die Wettkampfstätten sind aber gut zu Fuß zu erreichen und sehr Zuschauerfreundlich gestaltet. Deshalb ÖPVF wird dringend geraten auch die Zugverbindungen bis Geisweid oder Kreuztal und dann mit Rad weiter nach Buschhütten in Erwägung zu ziehen.
  • Es gibt eine Talk-Runde mit Autogrammstunde am Samstag, 04.05.2019, in der Zeit von 15 bis 16 Uhr in der Turnhalle am Sportplatz / Zieleinlauf , an der alle Topathleten teilnehmen werden. Hier wurden bereits viele Anfragen, von Fans von Jan Frodeno aus ganz Deutschland, an uns gestellt – wann diese stattfindet. Einige übernachten hier, um an dem Wettkampfwochenende Jan „hautnah“ zu erleben. Denn so nahe an die Stars kommt man bei den Ironman Wettkämpfen nicht. (Anreise für alle die sich nicht auskennen: Buschhüttenerstr. 91, 57223 Kreuztal)
  • Es sind über 220 Helfer im Einsatz am Tag und zur Topgruppe – Startzeit 14:30 Uhr – in der auch 10 Top-Frauen am Start sind – wird das Helferkontingent, mit erfahrenen Triathleten, nochmals um 30 aufgestockt.
  •  ARD Fernsehen (Ralf Scholt und Dirk Froberg mit Kamerateam) und ZDF Fernsehen mit Ü-Wagen und sind vor Ort und für die Sportschau (18 Uhr) und die Sportreportage (ab 17 Uhr) am gleichen Tag Berichte erstellen. SWR Fernsehen kommt ebenfalls und auf HR-Online- wird das Rennen im Livestream gebracht. Abgesehen davon sind weitere 4 Video-Teams und über 20 Medienvertreter aus ganz Deutschland vor Ort.
  • https://www.ejot-team.de/tri/32-ejot-triathlon-buschhuetten-05052019/aktuelles-programmheft/

 


Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier

140 Gesamtansichten 2 Aufrufe heute