Pero Bender übernimmt den Gasthof Peun – Die Adresse für gutes Essen im Siegerland

(wS/mg) Siegen 21.04.2019 | Das Gasthaus Peun ist eine der ältesten Gaststätten in Siegen. Eine Geschichte, die sage und schreibe schon 321 Jahre anhält. Damals noch als Station für Händler, die mit ihren Pferden und Ochsenfuhrwerken über die Eisenstraße nach Siegen kamen, um dort Handel zu treiben. Heute eine Adresse wo man bei gutem Wein, leckerem Essen und einer tollen Atmosphäre gerne eine Zeit verweilt.

Nachdem Pero Bender 2003 seine Ausbildung als Koch erfolgreich beendet hatte, arbeitete er zunächst in zwei renommierten Häusern als Koch. Dieser Liebe und Leidenschaft geht er seit 2011 im Gasthof Peun nach. Seit acht Jahren sind die Gäste in dem Gasthof mit seiner Küche zufrieden. Ein Grund mehr, einen weiteren Schritt zu wagen, im April 2019 übernahm Pero Bender den Gasthof. Viel wird sich aber nicht ändern, warum soll man etwas ändern was seit Jahren gut ist, wo die Gäste sich wohl fühlen und gerne wieder kommen ?

Auf der Speisekarte findet man Deutsche Westfälische Küche, wo für jeden Geschmack etwas dabei ist. Auch die vegetarische Küche hat einen Platz in der Speisekarte gefunden.

Pero Bender, seine Frau Rebecca und das ganze Team vom Gasthof Peun freuen sich auf ihren Besuch!

Pero Bender mit seiner Frau Rebecca

Pero Bender mit seinem Team vom Gasthof Peun

Fotos: M. Groß / wirSiegen.de

.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier