Nach tödlicher Messerattacke in Siegen – 15-Jähriger kommt in Untersuchungshaft

(wS/sta) Siegen 21.06.2019 | Der 15-jährige Tatverdächtige wurde auf Antrag der Staatsanwaltschaft Siegen am heutigen Freitag dem Haftrichter vorgeführt. Der Richter ordnete die Untersuchungshaft an. Der Jugendliche befindet sich nun in einer Justizvollzugsanstalt.

Die Ermittlungen zum Hintergrund der Auseinandersetzung sowie zur genauen Art und Weise der Tatbegehung dauern an.

Weitere Infos  – siehe Bericht wirSiegen.de

Fotos: M. Groß / wirSiegen.de