Siegen-Langenholdinghausen: Fördervereine der Feuerwehr mit großzügiger Spende bedacht

(wS/red) Siegen-Langenholdinghausen 16.06.2019 | Fördervereine der Feuerwehr mit großzügiger Spende bedacht

Über eine großzügige Spende konnten sich jetzt die Fördervereine der freiwilligen Feuerwehren aus Birlenbach, Langenholdinghausen und Meiswinkel freuen. Im Rahmen des Feuerwehrfestes in Langenholdinghausen am 15. Juni übergab Hans-Günter Bertelmann die Spendensumme von insgesamt 1.400 € an die Vorstandsmitglieder der Fördervereine Henning
Schwunk (Birlenbach), Thiemo Rosenthal (Langenholdinghausen) und Thomas Kamper (Meiswinkel). Doch wie kam es dazu?

Im Februar dieses Jahres vollendete Hans-Günter Bertelmann sein 65. Lebensjahr. Der Mitbegründer der Unabhängigen Wählergemeinschaft (UWG), der sowohl als Fraktionsvorsitzender im Kreistag des Kreises Siegen-Wittgenstein, als auch im Rat der Stadt Siegen die Interessen und Anliegen der Menschen in der Region vertritt, ließ es sich nicht nehmen, die Geschenke, die ihm im Rahmen eines Geburtstagsemfangs gemacht wurden, wieder im Interesse der Menschen einzusetzen. „Das ist nicht selbstverständlich und verdient größten Respekt, dass Hans-Günter uns mit einer so hohen Privatspende bedacht hat“, erklärt Henning Schwunk.

Thomas Kamper ergänzt, dass Hans-Günter Bertelmann schon lange Mitglied im Förderverein ist und stets an den Belangen der Feuerwehren im Löschzug 4 interessiert sei. Thiemo Rosenthal, der stellvertretender Einheitsführer ist und jahrelang Jugendwart war, bedankt sich stellvertretend für die Kinder und Jugendlichen im Löschzug 4, die natürlich ebenfalls von dieser Spende profitieren werden.

Foto: Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Langenholdinghausen

Anzeige/Werbung –
Online Werbung auf wirSiegen.de – Infos hier