Natur-Detektive unterwegs: Naturspiele und Spannendes über Bäume und Sträucher

(wS/red) Kreuztal-Littfeld 09.07.2019 | Einige Bäume und Sträucher haben bereits Früchte. Doch welche kann man essen und welche überlässt man lieber den Tieren? Junge Natur-Detektive können am Freitag, 19. Juli, heimische Bäume und Sträucher kennen lernen und sie anhand der Blattform bestimmen. Außerdem werden spannende Naturspiele gespielt. Zum Abschluss gibt es Getränke, Gegrilltes und leckeren Nachtisch mit Früchten aus dem Gehölzlehrpfad.
Die Biologische Station Siegen-Wittgenstein lädt am Freitag, 19. Juli 2019, von 17:00 bis 19:30 Uhr zum Gehölzlehrpfad in Kreuztal-Littfeld ein. Hier findet ein buntes Programm für Kinder von acht bis zwölf Jahren rund um das Thema heimische Bäume und Sträucher statt. Es sind noch Plätze frei!
Anmeldung und weitere Information bei Matthias Jung unter der Telefonnummer 0157 56160607 oder per mail an matthiasjunghv@gmail.com.

Naturspiele und Spannendes über Bäume und Sträucher und deren Früchte erwartet Kinder im Gehölzlehrpfad in Kreuztal-Littfeld bei den Natur-Detektiven der Biologischen Station. Foto: Leander Hoffmann