Netphen-Grissenbach: Kollision mit Wildschweinrotte – Autofahrer leicht verletzt

(wS/ots) Netphen-Grissenbach 17.07.2019 | Keine Chance gegen eine ganze Rotte Wildschweine

Am Dienstagabend, gegen 22:30 Uhr, fuhr ein 20-Jähriger mit seinem VW Golf auf der Siegtalstraße von Grissenbach nach Nenkersdorf. Plötzlich überquerte eine Rotte Wildschweine die Straße. Der junge Mann konnte weder ausweichen noch rechtzeitig bremsen, so dass es zum Zusammenstoß mit den Tieren kam.

Bei dem Unfall wurde der 20-Jährige leicht verletzt und zwei Wildschweine getötet. Der Pkw war nicht mehr fahrbereit. Es entstand ein Sachschaden von 15.000,- Euro

Archivfoto wirSiegen

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier