Unfall unter Alkoholeinfluss und anderen berauschenden Mitteln – 29-jähriger Kradfahrer schwer verletzt

(wS/ots) Siegen-Eiserfeld 20.07.2019 | Am Freitag, 19.07.2019 gegen 19:30 Uhr, befuhr ein 29-jähriger Kradfahrer die Lindenstraße in Siegen-Eiserfeld in Richtung Freibad und kollidierte mit einem entgegenkommenden PKW. Danach kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen abgestellten Anhänger.

Bei der Unfallaufnahme stellte sich heraus, dass das Motorrad nicht zugelassen war. Der bei dem Unfall schwer verletzte Motorradfahrer war nicht in Besitz einer Fahrerlaubnis, stand dafür offensichtlich unter Einfluss von Alkohol und anderen berauschenden Mitteln. Ihn erwarten nun umfangreiche Strafanzeigen.

Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 8.800 EUR.

Symbolbild