Unter Betonplatte eingeklemmt – Spektakuläre Rettungsaktion der Feuerwehr Netphen

(wS/red) Netphen 10.08.2019 | Großeinsatz für die Feuerwehr und dem THW (Technisches Hilfswerk) in Netphen. Dort ist gegen 16 Uhr ein Arbeiter auf einem Grundstück im Netpher Lindenweg unter einer ca. 8 bis 10 Tonnen schweren Betonplatte eingeklemmt worden.

Der Mann wurde im Beinbereich eingeklemmt und konnte sich nicht mehr selbst befreien. Die Feuerwehr kümmerte sich zuerst darum, ein weiteres Nachrutschen von Erdmasse und einem Betonsturz zu verhindern. Nach etwa 2 Stunden konnte der Mann dann gerettet werden. Nach ersten Infos hatte der Arbeiter Glück im Unglück und zog sich keine großen Verletzungen zu.

Fotos: Lars Schneider / wirSiegen.de