Kreuztal: „UP! In die Ausbildung bei der GVS – Azubis bekommen Firmenwagen“

(wS/red) Kreuztal 16.09.2019 | UP! In die Ausbildung bei der GVS – Azubis bekommen Firmenwagen

Eine Ausbildung lohnt sich, vor allem bei der Krombacher Getränkefachgroßhandelsgruppe, der Getränke & Mehr Servicegesellschaft (GMS) mit Hauptsitz in Kreuztal und ihren Tochtergesellschaften. Denn dort bekommen die angehenden Berufskraftfahrer ab dem zweiten Lehrjahr jetzt kostenfrei einen VW-Up als Firmenwagen bis zum Abschluss ihrer Ausbildung zur Verfügung gestellt – und das deutschlandweit an ihren über 20 Standorten!

Zu Beginn des neuen Ausbildungsjahrs übergaben Christian Utsch (Geschäftsführer GMS) und Michael Rath (Logistikleiter GVS) den ersten VW-Up an Sebastian Ritterhaus, Azubi zum Berufskraftfahrer beim Getränkevertrieb Südwestfalen (GVS) in Kreuztal. Auch beim Standort Rheine sind bereits zwei Auszubildende mit ihrem neuen Firmenwagen vom Hof gefahren. Gruppenweit können sich seit September 14 neue Azubis zum Berufskraftfahrer auf ihren Firmenwagen ab 2020 freuen. Insgesamt bildet die Getränke & Mehr Gruppe aktuell 41 Azubis aus, in den gewerblichen Berufen Berufskraftfahrer, Fachlagerist und Fachkraft für Lagerlogistik, sowie in den kaufmännischen Bereichen Veranstaltungen und Groß- und Außenhandel.

Auch für den Ausbildungsjahrgang 2020 sucht die GMS Gruppe bereits nach motivierten und engagierten Auszubildenden. Interessenten können sich unter www.gms-getraenke.de informieren und sich für den Ausbildungsbeginn im kommenden Jahr bewerben.

Fotos: Firma

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier