Lego Bautage Hilchenbach

(wS/red) Hilchenbach 17.09.2019 | Wieder Lego-Groß-Baustelle in Hilchenbach, vom 27.-29. Sept. 2019

Zum sechsten Mal nun führt die Christliche Gemeinde Gerbergasse in Hilchenbach ihre Lego-Aktions-Bautage durch.

Weil der Andrang bisher so groß war, wurde die Aula der Carl-Kremer-Realschule für diese spannenden Tage angemietet. Sie bietet genügend Platz, um prächtige Legobauten entstehen zu lassen. Ob Fußballstadien, Kirchen oder meterhohe Kirchen. Es ist alles dabei, was die Herzen der kleinen Bauleute höher schlagen lässt.

Dennoch sind die Plätze begrenzt. Max. 50 Kinder können an den  Bautagen teilnehmen, um mit Geschick und Phantasie eine einzigartige Stadt aufzubauen.

Dieses Mal hat das Bauleiter-Team aus Hilchenbach, Miriam Hagemeier vom Evangelischen Gemeinschaftsverband Siegerland-Wittgenstein als „Lego-Baunternehmerin“  engagiert, die seit 7 Jahren im EGV Siegerland als Kindermissionarin tätig ist und seit vier Jahren mit der Legostadt durchs Siegerland reist…

Auch die Stadt Hilchenbach unterstützt diese Aktion und schickt dazu ihren obersten Beamten, den Bürgermeister Holger Menzel, um den Baufortschritt zu überwachen und am Sonntagmorgen bei der Stadteröffnung dabei zu sein. Vielleicht wird er ja sogar zum Bürgermeister der Lego-Traum-Stadt gekürt? Oder es wird eines der begabten Kinder?

Dieses Mal wird es auch einige Zuschauerplätze geben, von denen aus Erwachsene/Eltern dem Treiben der Kinder bei einer Tasse Kaffee zuschauen können.

In den Pausen gibt es Stärkungen für „Leib und Seele“. So wird Miriam Hagemeier von Nehemia erzählen, von dem die Bibel berichtet, wie er damals aus einem Trümmerhaufen, (ähnlich einem Berg wild durcheinander fliegender Legosteine) – die Stadt Jerusalem wieder aufgebaut hat.

Und weil bauen hungrig macht, gibt´s auch eine Stärkung in Form von „Fingerfood“ für die Kinder.

Höhepunkt dieses Spektakels ist der Gottesdienst am Sonntagmorgen um 10 Uhr, in der Aula der Realschule, bei der auch die Baumeister gekürt werden.

Nach dem Bauen und Feiern, muss auch alles wieder abgeräumt und Hunderttausende von Steinen wieder in ihre entsprechenden Kisten verstaut werden. Was gleich nach der Veranstaltung durch viele fleißige Helfer geschieht.

Bau-Zeiten:

Freitag, 27. Sept. 2019:  18-20 Uhr

Samstag, 28. Sept. 2019: 10-15 Uhr

Sonntag, 29.Sept. 2019 ab 10.00 Uhr bis mittags.

Kosten:

Die Teilnahme für die Kinder ist kostenlos. Damit weitere Bautage finanziert werden können wird um eine großzügige Spende gebeten.

Informationen gibt´s auf der Homepage der christlichen Gemeinde: www.gerbergasse2.de

Anmeldungen werden über die E-Mail-Anschrift info@gerbergasse2.de …. entgegen genommen.