Siegen: Versuchter Hosendiebstahl – Ladendieb wehrt sich

(wS/ots) Siegen 03.09.2019 | Hosendieb wehrte sich erfolglos

Am gestrigen Montag (02.09.2019), gegen 13:00 Uhr versuchte ein noch minderjähriger junger Mann in einem Modegeschäft in der Siegener Innenstadt eine Hose zu entwenden. Er ging mit zwei Hosen in die Umkleidekabine, entfernte von einer das Sicherheitsetikett und steckte die Ware in seinen Rucksack. Das er dann nur mit einer Hose aus der Umkleide kam, fiel einem 30-jährigen Mitarbeiter des Ladens auf.

Er sprach den jungen Mann an, welcher daraufhin aggressiv wurde, den Verkäufer wegschubste und versuchte aus dem Geschäft zu flüchten. Im nun folgenden Gerangel stürzten beide zu Boden, wobei sich der Mitarbeiter leicht verletzte. Der Ladendieb konnte aufgehalten und der Polizei übergeben werden.


Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier