Gebrüder-Busch-Theater Dahlbruch – „Aus dem Nichts“ – Politthriller

(wS/red) Hilchenbach-Dahlbruch 22.10.2019 | „Aus dem Nichts“ Politthriller nach dem gleichnamigen Film von Fatih Akin

2017 brachte der auch international renommierte Hamburger Filmemacher Fatih Akin einen vielbeachteten Film über rechtsextremistische Morde in Deutschland aus Sicht der Opfer und Hinterbliebenen in die Kinos. Jetzt geht der brandaktuelle Stoff über den Umgang des deutschen Rechtsstaats mit Opfern und Tätern neo-nationalistischer Verbrechen als Bühnenstück des EURO-STUDIOs Landgraf zum ersten Mal auf Tournee:

Katjas kurdischer Mann und Sohn sterben bei einem Nagelbombenanschlag, doch die mutmaßlichen Neonazi-Täter werden freigesprochen. Daraufhin beschließt Katja, das Gesetz selbst in die Hand zu nehmen…

Termin: Donnerstag > 31. Oktober 2019 > 20 Uhr
Gebrüder-Busch-Theater, Bernhard-Weiss-Platz 6, Hilchenbach-Dahlbruch

Eintritt: Balkon 34 | Parkett 30 / 26 / 20 | Schüler/innen, Studierende 10

Karten erhalten Sie in den Bürgerbüros der Stadt Hilchenbach, (Telefon 02733/288-134) und der Gemeinde Erndtebrück (Telefon 02753/605124), im Internet unter www.proticket.de und bei allen bekannten Vorverkaufsstellen sowie an der Abendkasse. Weitere Infos auch unter www.hilchenbach.de und www.gebrueder-busch-kreis.de.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier