Medialer Patzer „verrät“ den Wechsel des TuS-Trainers Michael Lerscht zum ASV Hamm!?

(wS/red) Kreuztal-Ferndorf 18.11.2019 | Meldung war nur wenige Minuten im Netz, aber das reichte

Das war wohl ein klassischer Frühstart vom ASV Hamm. Auf der Homepage des ASV Hamm erschien ein Interview mit ASV-Kapitän Jakob Schwabe. Darin wird er auch zum Spiel gegen den TuS Ferndorf (welches 24:24 endete) befragt, danach ging es um das Ausscheiden von Trainer Kay Rothenpieler zum Saisonende. Soweit OK, doch dann kam eine Frage, die verblüffte:

Frage: Michael Lerscht wird der neue Coach vom ASV Hamm. Welches Bild hast du von ihm?
Antwort: Die Partien gegen Ferndorf waren immer unangenehm. Er ist an der Seitenlinie immer sehr emotional, das überträgt sich ganz offensichtlich auf die Mannschaft. Aber das sind nur die Eindrücke aus der Distanz!

Das interessante dazu kommt aber noch, wenige Minuten, nachdem dieses Interview Online ging, wurden diese Frage und diese Antwort wieder rausgeschnitten!!??

Damit sollte eigentlich klar sein, dass Michael Lerscht wohl den TuS verlässt und in der Saison 2020/2021 den ASV Hamm trainiert.

Ein Screenshot der Originalfassung mit obengenannter Frage liegt unserer Redaktion vor!

Foto: Verein. li. Michael Lerscht

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier