Siegen: Nachbarschafts-Gemeinschaft spendet 2.000 Euro für den guten Zweck

(wS/red) Siegen 12.11.2019 | Lt. Verordnung der Stadt Siegen darf diese tolle Veranstaltung in der bekannten Form nicht weitergeführt werden!!

Jeweils 1.000 Euro spendete die „Interessengemeinschaft Am Ginsterhang / Am Rothenberg“ aus der Alten Dreisbach in Siegen an die „Aktion Lichtblicke“ sowie die „DRK Kinderklinik Siegen“. Erwirtschaftet wurde das Geld im Rahmen des alle 2 Jahre stattfindenden „Straßenfest auf dem Spielplatz“ der beiden Straßen.

Stellvertretend für die „Interessengemeinschaft“ überreichten Marcus Nauroth und Peter Nauroth am 08.11.2019 die Spenden an die „Aktion Lichtblicke“ sowie die „DRK Kinderklinik Siegen“ im Studio von Radio Siegen.

„Leider können wir unser „Straßenfest auf dem Spielplatz“ aufgrund einer punktuellen Anwohnerbeschwerde zukünftig nicht mehr weiterführen“ sagt Marcus Nauroth, der das Fest in den letzten Jahren mit organisiert hat.

 

Spendenübergabe „Lichtblicke“ und „Kinderklinik“

Auslöser für das „Aus“ der Veranstaltung war die schriftliche Beschwerde zweier Anwohner an die Stadt Siegen nach dem Straßenfest im Sommer 2019. Die Stadtverwaltung hat daraufhin den Vorgang geprüft und dann festgestellt, dass die über 20-jährige Tradition aufgrund einer aktuellen ordnungsbehördlichen Verordnung der Stadt Siegen in der bekannten Form nicht weitergeführt werden kann.

Die Interessengemeinschaft hat sich daraufhin schweren Herzens dazu entschieden keine weiteren Feste mehr zu organisieren und das noch vorhandene Gemeinschafts-Guthaben entsprechend zu spenden.

Das erste „Straßenfest auf dem Spielplatz“ hat 1995 stattgefunden. Die Feste standen immer unter dem Motto „Von den Anwohnern für die Anwohner“ ohne jegliche wirtschaftliche Interessen. Im Vordergrund stand die Förderung des geselligen Miteinanders sowie die Pflege der Nachbarschafts-Kommunikation.

Mit den Erlösen der Feste wurden in der Vergangenheit unter anderem neue Gerätschaften für den Spielplatz finanziert, der Ascheboden des Bolzplatzes erneuert oder schwer erkrankte Nachbarn unterstützt.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier