Vereinsabend TSG Helberhausen

(wS/red) Hilchenbach-Helberhausen 20.11.2019 | Helberhäuser Familienabend – Humor kennt keine Grenzen

Am Samstag, den 16.11.2019 konnte die TSG Helberhausen zu ihrem diesjährigen Vereinsabend viele Gäste in ihrer vereinseigenen Turnhalle in Helberhausen begrüßen. Eingeladen waren auch 23 Jubilare, die vom 1. Vorsitzenden Andreas Roth und vom Sportleiter Meinhard Menn für ihre aktive wie auch passive Mitgliedschaft in der TSG Helberhausen und ihre Treue zum Verein geehrt wurden.
Für ihre 25-jährige Vereinsmitgliedschaft wurden Freia Menn, Lisa Neus, Doris Nonnast-Menn, Carsten Rockenfeller, Tim Schneider und Lisa Wagener mit der Vereinsnadel in Silber ausgezeichnet. Eine Urkunde für 40 Jahre Treue zum Verein erhielten Thomas Bublitz, Ingo David, Carsten Kraemer, Arno Schlabach, Horst Söder, Henning Sohler, Ralf Sohler, Roland Spitzer und Jochen Staats.

Die Vereinsnadel in Gold für 50 Jahre wurde an Elvira Hein, Helmut Kaufmann, Siglinde Kunze, Luise Menn, Rüdiger Menn, Stefan Roth und Meinolf Stötzel überreicht. Besonders gewürdigt wurde Hanna Tummescheit, die als älteste Frau im Verein auch die längste Vereinsmitgliedschaft (Ehrung für 80 Jahre Vereinsmitgliedschaft!) nachweisen kann.
Im Rahmen der Sportlerehrung wurden für erfolgreiche Teilnahmen bei Deutschen Meisterschaften oder herausragende Leistung auf überregionaler Ebene folgende Sportler geehrt: Arne Fuchs, Ronny Peters, Juliane Scheel, Bernd Scheffe, Horst Schneider, Melise Souto Tuna und Manuel Tuna.

Traditionell hatten sich auch wieder viele Abteilungen vorbereitet und sorgten mit ihren Vorführungen für einen abwechslungsreichen Abend. Den Beginn machte in diesem Jahr die Tanzgruppe „Skydancers“, die zum ersten Mal beim Vereinsabend auftraten und direkt 2 verschiedene Tanzvorführungen vorbereitet hatten. Anschließend präsentierte der LA-Nachwuchs einen Sketch „Ein Treffen unter Wochentagen“. Die Freitagsfrauen sorgten mit einer Stepper-Tanz-Vorführung im Trachtenoutfit für Oktoberfest-Stimmung in der Turnhalle.

Für ein sehr stimmungsvolles Highlight sorgten die Dienstagsmänner mit ihrer Darbietung „Bierathlon“. Hier traten die Staffeln „TSG 9“ gegen den „Unteren Oberhof“ an und absolvierten zunächst in voller Montur eine Runde in der Halle, bevor sie mit Dart-Pfeilen auf Luftballons zielen. Wurde das Ziel verfehlt, musste statt der klassischen Strafrunde ein Strafbier getrunken werden, bevor die Bierathlon-Staffel-Teilnehmer ihre Runde fortsetzen durften. Mit dem Comeback von Kati Wilhelm hatten die Dienstagsmänner sogar einen echten Stargast in ihren Staffeln. Für einen tänzerischen Abschluss des Programms sorgte die Gruppe „Cross Age Fit“ mit ihrem Auftritt „Die Powerbienen“ zu dem Lied „Cordula Grün“.

Anschließend sorgte der DJ „DJ Maxi“ für einen abwechslungsreichen Musikmix, der zum Tanzen einlud. Die tüchtige Bewirtung der Gäste durch die Mitglieder der „Eintracht“ Chöre Helberhausen sowie die geschmackvollen Tischdekorationen trugen wesentlich zum erfolgreichen Verlauf des Vereinsabends bei.

Fotos: Verein

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier