Ehrenmitglieder des TVG Buschhütten trafen sich in gemütlicher Runde

(wS/red) Kreuztal-Buschhütten 14.12.2019 | Alle Jahre wieder… Ehrenmitgliedsfeier beim TVG Buschhütten

Auch in diesem Jahr trafen sich die Ehrenmitglieder des TV Germania Buschhütten 1985 e.V. am ersten Donnerstag im Dezember und das nun schon seit 35 Jahren. „Keine“ Feier hat bisher Friedrich Sprenger verpasst. Am Anfang nahm er als 1.Vorsitzender an den Sitzungen teil. 1983 gab er das Amt an Volker Knuff ab, blieb aber weiterhin als 2.Vorsitzender im geschäftsführenden Vorstand. 2000 ging er in den „Unruhestand“ und wurde er zum Ehrenvorsitzenden ernannt. Bis 2010 fanden die Feier in der SGV-Hütte Buschhütten statt. Danach in den vereinseigenen Räumlichkeiten am Sportplatz.

Foto von links nach rechts stehend: Sportwart Michael Dittmann, Horst Klappert, Adalbert Roßbach, Elisabeth Treude, Volker Knuff, Charlotte Dreisbach, Karin Weber, Gerd Dreisbach, Christiane Stemmermann und der 1.Vorsitzende Olaf Kohn. sitzend von links nach rechts: Friedrich Sprenger, Berthold Brütting, Günter Zimmermann und Annemarie Schneider

30 Ehrenmitglieder wurden eingeladen, wobei einige aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr teilnehmen konnten. So auch unser ältestes Vereinsmitglied Marie Schleifenbaum Jahrgang 1920. Am Donnerstag, 05.12.2019, waren Günter Zimmermann und Berthold Brütting mit 88 Jahren die ältesten Teilnehmer. Viele mussten krankheitsbedingt absagen, aber dies tat der Stimmung an diesem Nachmittag keinen Abbruch.

1.Vorsitzende Olaf Kohn informierte über das abgelaufenen Vereinsjahr und was allen besonders am Herzen lag, die Bebauung des Sportplatzes in Buschhütten und nach Kaffee, Kuchen und dem obligatorischen Reibekuchen, durfte es dann Abends zum Essen auch einmal ein frisch gezapftes Kühles aus Krombach sein.

Der Termin für die Feier in 2020 steht bereits fest, es ist der 03.12.2020, Beginn 16 Uhr in Buschhütten.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier