Jahreshauptversammlung 2020 der SGV-Abteilung Buschhütten

(wS/red) Kreuztal-Buschhütten 29.01.2020 | Jahreshauptversammlung 2020 der SGV-Abteilung Buschhütten

60 (von aktuell 304) Mitglieder konnte der 1. Vorsitzende Lothar Schneider zur 99. Jahreshauptversammlung der SGV-Abteilung Buschhütten kürzlich im Clubraum der Turn- und Festhalle begrüßen. Mit Berthold Brütting, Inge Meinhard und Albrecht Solms waren drei der vier Ehrenmitglieder anwesend, ebenso der Ehrenvorsitzende Harold Becker sowie Udo Reik-Riedesel, 1. Vorsitzender des SGV-Bezirks Siegerland.

21 Wanderungen von unterschiedlicher Länge wurden im vergangenen Jahr durchgeführt. Dabei legten 478 Teilnehmer eine Gesamtstrecke von 317 km zurück. Hinzu kamen Wandertage and der Mosel und eine Bustour nach Rüdesheim am Rhein. Weit über 500 Besucher fanden 2019 den Weg zu den verschiedenen Veranstaltungen im und um das Jugend- und Wanderheim im Mattenbachtal. Wichtigstes Ereignis im letzten Jahr war die Eröffnung des Themenwanderweges „Buschhüttener Eisenhammerweg“ am 20. Oktober. Der gut 12 km lange Rundweg um Buschhütten bietet nicht nur interessante Ausblicke von den Höhen auf den Ort. 19 Info- und fünf Flurbezeichnungstafeln entlang der Strecke informieren den Wanderer über die Geschichte der Eisengewinnung und -verarbeitung sowie der Haubergswirtschaft in Buschhütten.

Bei den turnusmäßigen Wahlen (Wahlgruppe 1) wurde Lothar Schneider in seinem Amt als 1. Vorsitzender bestätigt. Er führt nun die Abteilung ins Jubiläumsjahr 2021. Nach 14 Jahren im Vorstand stellte sich Kassenwart Jürgen Klingbeil, dem von den Kassenprüfern erneut eine tadellose Kassenführung bescheinigt wurde, nicht mehr zur Wahl. Sein Amt übernimmt der bisherige 1. Wanderwart Kai Klappert. Neuer 1. Wanderwart ist Stefan Loos, bisher 2. Wanderwart. Als 2. Wegewart fungiert weiterhin Rüdiger Rötz, Ute Schneider bleibt dem Vorstand als Beisitzerin erhalten. Alle Wahlen erfolgten einstimmig.

Unser Foto zeigt den aus dem Vorstand ausgeschiedenen langjährigen Kassenwart Jürgen Klingbeil (3.v.l.) zusammen mit den jetzt gewählten Vorstandsmitgliedern (v.l.n.r.) Kai Klappert (Kassenwart), Ute Schneider (Beisitzerin), Lothar Schneider (1. Vorsitzender), Stefan Loos (1. Wanderwart) und Rüdiger Rötz (2. Wegewart).

Der 1. Vorsitzende Lothar Schneider dankte allen Mitgliedern innerhalb und außerhalb des Vorstandes für die tatkräftige Unterstützung bei den Arbeitseinsätzen sowie die rege Teilnahme an den Veranstaltungen. Sein besonderer Dank galt dem Ehrenvorsitzenden Harold Becker, der mit Unterstützung von Axel Marx, 2. Vorsitzender, sämtliche seit 1977 erschienenen Ausgaben der Abteilungszeitschrift „Mattenbach-Echo“ in digitaler Form aufbereitet hat.

Bild: Jubilar Dieter Jud v.r.n.l.: Lothar Schneider (1. Vorsitzender), Dieter Jud, Axel Marx (2. Vorsitzender)

Ehrungen für langjährige Treue zum SGV gab es auch. Schon 60 Jahre Mitglied ist Ortrud Klein, 50 Jahre im Verein sind Gerhard Klein und Bernd Weyand. Für 40 Jahre Mitgliedschaft wurden Max Brandt und Horst Weber ausgezeichnet. 25 Jahre dabei sind Gabriele Hof, Raimond Hof, Torsten Hoffmann und Roswitha Wöbking. Und vor zehn Jahren traten Ursula Dünki, Gert Dünki und Dieter Jud in die Abteilung ein.

Bild: Jubilar Torsten Hoffmann : v.l.n.r. Lothar Schneider (1. Vorsitzender), Torsten Hoffmann, Axel Marx (2. Vorsitzender)

Am 26. April 2020 findet eine geführte Wanderung auf dem Buschhüttener Eisenhammerweg statt. Nähere Informationen findet man demnächst im Wanderplan, im Internet und im Schaukasten in der Ortsmitte.

Im Sommer 2020 erhält das Jugend- und Wanderheim im Mattenbachtal einen komplett neuen Außenanstrich.

Für die Organisation der Jubiläumsfeier 2021 wurde ein Projektteam „100 Jahre SGV-Abteilung Buschhütten“ ins Leben gerufen.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier