Mehrere Personen greifen Frau in Kreuztal an

(wS/red) Kreuztal 31.01.2020 | Am Freitagnachmittag wurde eine junge Frau in der Kreuztaler Innenstadt – Marburger Straße – von mehreren Personen angegriffen. Nachdem die Frau geschlagen, getreten und an den Haaren zu Boden gezogen wurde, flüchteten die Angreifer mit einem PKW. Die Polizei eilte mit zwei Streifenwagen an die Einsatzstelle, ebenso war der Rettungsdienst vor Ort und kümmerte sich um das verletzte Opfer. Die Beamten haben die Ermittlungen aufgenommen.

Update (04.02.2020) Nach Nachfrage bei der Pressestelle der Polizei wurde uns mitgeteilt, dass die Polizei zu dem o.g. Einsatz „aus Gründen des Persönlichkeitsschutzes keine Auskunft geben“ wird.

Fotos: Lars Schneider / wirSiegen.de

662 Gesamtansichten 1 Aufrufe heute