82-Jährige wird in ihrem Haus überfallen und gefesselt

(wS/ots) Lennestadt 17.02.2020 |  Am Sonntag um 2 Uhr überfielen zwei Unbekannte eine alleinstehende Seniorin in ihrem Haus. Sie drangen durch die Garage, in das Wohnobjekt im Gerichtsweg in Grevenbrück, ein und trafen die Frau in ihrem Schlafzimmer an. Unter Drohung von Gewalt forderten die Täter von ihr die Herausgabe von Bargeld und den Schlüssel für einen Safe. Abschließend fesselten sie die Geschädigte und verließen den Tatort in unbekannte Richtung. Die 82-Jährige konnte sich schließlich von der Fußfessel befreien und durch ein geöffnetes Fenster auf sich aufmerksam machen.

Beide Täter waren dunkel gekleidet und trugen eine schwarze Gesichtsmaske.

Die Polizei sucht Zeugen, die auch schon vor der Tat verdächtige Fahrzeuge oder Personen beobachtet haben. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei Olpe unter der Telefonnummer 02761-9269-0.

Die Kriminalpolizei übernahm die weiteren Ermittlungen, eine Spurensicherung wurde am Tatort durchgeführt. Die Schadenssumme ist noch nicht abschließend geklärt.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier