Glätteunfall auf der L342: Sprinter landet in einem Bachlauf

(wS/red) Wenden 05.02.2020 | Am frühen Mittwochmorgen befuhr ein 45- jähriger Transporter-Fahrer die Kölner Straße in Richtung Nosbach. Aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit verlor der Fahrzeugführer auf spiegelglatter Fahrbahn die Kontrolle über den Mercedes und kam nach links von der Fahrbahn ab. Hier touchierte er mehrere kleine Bäume, bis er letztendlich mit der Beifahrerseite in einem Bachlauf zum liegen kam.

Der Fahrer konnte sich selbständig aus dem Fahrzeug befreien, nach notärztlicher Erstversorgung wurde der 45-Jährige mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus verbracht. Die Feuerwehr aus Hillmicke kümmerte sich darum, dass keine Betriebsstoffe in den Bachlauf abfließen konnten. Für die Zeit der Unfallaufnahme war die L342 voll gesperrt.

Fotos: Marcel Groß / wirSiegen.de

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier