Diakonie-Klinikum Siegen – Erkrankung bei medizinischem Fachpersonal der urologischen Fachabteilung nachgewiesen

(wS/red) Siegen 24.03.2020 | Im Diakonie Klinikum wird dem Personal bei Erkältungssymptomen vorsorglich eine Testung auf Coronaviren angeboten.

Bei diesen Untersuchungen wurde jetzt erstmals die Erkrankung bei medizinischem Fachpersonal der urologischen Fachabteilung nachgewiesen. Diese Personen, die nicht ernsthaft erkrankt sind, haben sofort die Klinik verlassen und sind zu Hause isoliert.

Aus Gründen des vorbeugenden Gesundheitsschutzes wird – in Absprache mit dem Gesundheitsamt – die urologische Abteilung für Neuaufnahmen für eine Woche geschlossen. Die Patienten, die sich derzeit auf der Station befinden, werden unter Beachtung strikter Schutzmaßnahmen weiter versorgt.

Anzeige/Werbung Jetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier