Kaan-Marienborn – Küchenbrand in der Hauptstraße

(wS/red) Siegen 12.03.2020 | Zu einem gemeldeten Küchenbrand musste die Feuerwehr gegen 13:45 Uhr nach Kaan-Marienborn in die Hauptstraße ausrücken.

Den rasch an der Einsatzstelle eintreffenden Einsatzkräften der Feuerwehr gelang es sehr schnell, den Brand unter Kontrolle zu bringen und zu löschen.

Die Hauptstraße musste während dem Einsatz voll gesperrt werden. Nach ersten Infos wurden zwei Personen bei dem Brand verletzt und mussten vom Rettungsdienst behandelt werden.

Wegen einem Küchenbrand in einem Mehrfamilienhaus in Kaan-Marienborn musste die Hauptstraße kurzzeitig voll gesperrt werden.

Fotos: M. Groß / wirSiegen.de