Brandgeruch im Marienkrankenhaus: Feuerwehr trotz laufendem Einsatz schnell vor Ort

(wS/red) Siegen 15.04.2020 | Am Mittwochabend hatten die Feuerwehren im Kreis Siegen alle Hände voll zu tun. Zunächst wurden die Wehrmänner und -frauen zu einem Brand in die Rosterstraße alarmiert ( wir berichteten )

Noch während der Einsatz am Rosterberg lief piepsten die Melder erneut bei den Einsatzkräften. Diesmal wurden sie und weitere Einsatzkräfte zum Siegener Marienkrankenhaus gerufen. Hier wurde ein unklarer Rauchgeruch gemeldet. Die Einsatzkräfte, die in der Rosterstraße abgezogen werden konnten eilten umgehend zum Marienkrankenhaus. Vor Ort war die Ursache für den Brandgeruch noch nicht abschließend geklärt. Sobald uns neue Informationen vorliegen berichten wir nach.

Fotos: M. Groß / wirSiegen.de

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier