Rollerfahrerin bei Sturz schwer verletzt

(wS/ots) Wilnsdorf-Anzhausen 03.04.2020 |  Rollerfahrerin stürzte ohne Fremdbeteiligung

Am Donnerstag (02.04.2020) ist es zu einem Alleinunfall einer 17-jährigen Rollerfahrerin im Industriegebiet in Anzhausen gekommen. Gegen 14:10 Uhr fuhr die junge Frau über die Straße „Am Bahndamm“ in Richtung Emilienhof. Ihre ebenfalls auf einem Roller vorausfahrende Begleiterin bemerkte aufeinmal, dass ihre Freundin gestürzt war.

Das Verkehrskommissariat hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen. Die 17-Jährige wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert. Der Sachschaden wird auf eine dreistellige Eurosumme geschätzt.

Symbolfoto: M. Groß / wirSiegen.de

 

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier