TuS Ferndorf-Fans zeigen Herz. Ein Aufruf von WENIGEN, der aber VIELE(S) erreichen soll.

(wS/red) Kreuztal-Ferndorf 25.04.2020 | Fanaufruf zum Verzicht auf Teilrückerstattung der Dauerkarten für die ausgefallenen Spiele

Der Name „Familie Ferndorf“ kommt nicht von irgendwo her, er symbolisiert den Zuammenhalt aller Fans des TuS Ferndorf. Dazu zählen natürlich auch Sponsoren, Förderer, die Fanclubs….halt einfach all jene, die den TuS Ferndorf lieben, bei Heimspielen die Stählerwiese fluten und in Scharen zu Auswärtsspielen mitreisen. Die, die nach unerwarteten Siegen die Halle zum Beben bringen und ihre Mannschaft auch noch beklatschen, wenn sie verloren haben.

Die Fanclubs „Brigade C“ und die „Ferndorfer Füchse“ haben schon Aktionen am Laufen bzw. sind in den Vorbereitungen. Die Erlöse aus diesen Aktionen, die sich ganz sicher im vierstelligen Bereich bewegen werden, kommen dem TuS Ferndorf zu Gute, der nach der Coronabedingten Zwangspause ganz schlicht und einfach in finanzielle Nöte geraten ist. Das ist aber ein bundesweites Problem, erste Insolvenzen in anderen Ligen sind schon zu verzeichnen.

Der TuS Ferndorf hat selber eine Aktion gestartet, die sehr gut anläuft www.fairplaid.org/tusferndorf und die Gelder in die Kassen spülen soll, es läuft also.

Nichtdestotrotz haben TuS-Fans einen Videoaufruf gestartet um ALLEN zu zeigen, wie auch sie dem Verein helfen können, nämlich ganz einfach.

TuS Ferndorf Fans zeigen Herz.Ein Aufruf von WENIGEN, der aber VIELE(S) erreichen soll.https://www.fairplaid.org/tusferndorf

Gepostet von Fantreff TuS Ferndorf am Freitag, 24. April 2020

Viele Fans, die schon Eintrittskarten für das ausgefallene Spiel in Gummersbach gekauft haben, könnten ebenso auf eine Rückzahlung verzichten.

Man sollte dem Verein aber nur dann eine Mail schicken, tickets@tus-ferndorf.de wenn man eine Rückzahlung wünscht, denn die Geschäftsstelle ist NICHT besetzt und auch nicht telefonisch erreichbar.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier