Bagger beschädigt Gasleitung – Polizei, THW, Rettungsdienst und Feuerwehr im Einsatz

(wS/red) Bad Berleburg 30.06.2020 | Bei Bauarbeiten am Kreisverkehr nahe des Rewe Marktes in Bad Berleburg ist am Nachmittag des 29.06.2020 eine Gasleitung durch einen Bagger beschädigt worden. Dabei ist Gas ausgetreten.

Die Feuerwehr und die Polizei wurden alarmiert, um die Unfallstelle abzusperren, und Evakuierungsmaßnahmen durchzuführen. So wurden der Rewe Markt und der angrenzende DM Drogeriemarkt und ein Wohnhaus evakuiert.

Der gesamte Bereich wurde weiträumig abgesperrt und die Feuerwehr stellte eine Löschbereitschaft sicher. Außerdem sorgten die Einsatzkräfte für die Räumung der großen Parkplätze beider Supermärkte.

Die Spezailisten des ABC Zuges Aue-Wingeshausen haben immer wieder die Gaskonzentration nachgemessen.

Die Firma Westnetz und mehrere Baufirmen konnten schließlich die Gasleitung abschiebern und das beschädigte Rohr dann wieder abdichten. Die endgültigen Arbeiten werden aber erst in der Nacht zu Dienstag beendet sein. Das THW hat derweil die Ausleuchtung vor Ort übernommen. Der Kreisverkehr ist derzeit immer noch nur eingeschränkt befahrbar.

Fotos: wirSiegen.de