Geisweider Flohmarkt am 4. Juli 2020

(wS/red) Siegen-Geisweid 26.06.2020 | Geisweider Flohmarkt nach Corona-Pause wieder zurück!

Nach der coronabedingten Pause öffnet der Geisweider Flohmarkt am 4. Juli erstmals die Tore. Händler und Besucher sind herzlich willkommen, wenn es heißt: „Ran an die Schnäppchen!“

Das vom Gesundheitsamt und der Stadt Siegen abgenommene Hygienekonzept sieht vor, dass das Flohmarktgelände eine Einbahnregelung bekommt und die Besucher sich auf einem Rundkurs über den Markt bewegen. Des Weiteren ist das Abstandsgebot von 1,5 Metern zu anderen Personen einzuhalten und ein Mund-Nasenschutz zu tragen.

Wer etwas verkaufen möchte, benötigt keine Reservierung oder Anmeldung. Das freundliche Ordnerteam weist ab 3.30 Uhr den Händlern ihre Standplätze zu. Die Marktzeiten sind von 6 bis 13 Uhr.

Veranstalter des Marktes ist die Werbegemeinschaft Geisweid. Für Planung, Organisation und Durchführung ist Mario Görög verantwortlich. Die Flohmärkte finden noch bis Dezember jeweils am 1. Samstag im Monat statt. Alle Plätze sind überdacht. Für Händler und Besucher stehen ausreichend kostenlose Parkplätze zur Verfügung.

Auskünfte sind unter der Telefon-Nr. 0221 / 80 111 80 5 oder www.geisweider-flohmarkt.de erhältlich.

Weitere Termine in 2020:
1. August, 5. September, 10. Oktober, 7. November, 5. Dezember

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier