Dreister Trickdiebstahl einer hochwertigen Uhr in Attendorn

(wS/ots) Attendorn 26.07.2020 | Nachdem jemand aufgrund einer Kleinanzeige Interesse am Kauf einer hochwertigen Armbanduhr des späteren Geschädigten angemeldet hatte, verabredete man sich am Freitag zu einem Verhandlungsgespräch in einem Cafe in der Fußgängerzone der Attendorner Innenstadt. Der Verkäufer wartete nun in der Außengastronomie auf den Interessenten und hatte dabei den Chronometer in einem weißen, unscheinbaren Tütchen auf dem Tisch abgelegt. Gegen 17:15 Uhr trat ein Mann an den Tisch, entwendete dasselbe und rannte quer durch die Innenstadt davon. Im Bereich des Südwall / Hallenbads stieg er zügig in den Fond einer dort wartenden, hellen Mercedes-Limousine und fuhr von dannen. Der Täter kann wie folgt beschrieben werden:

Südländer – Leicht dunkler Hauttyp – Männlich – Dunkle, braune Haare, zum Knoten gebunden – Trug eine Basecap – Ca. 30 Jahre – 170 cm groß – Schlank – Helle Kleidung

Die Basecap ging auf der Flucht verloren und konnte sichergestellt werden.

Der Beuteschaden beträgt fast 30.000 Euro.

Die Polizei bittet mögl. Zeugen, sich unter Tel. 02761 / 9269-2550 zu melden.

Symbolbild