Fit for e-bike – E-Bike-Kurs für Senioren in Kreuztal

(wS/red) Kreuztal-Ostehelden 07.09.2020 |  E-Bike Fahrtechnik erlernen – Ein Kurs für Neueinsteiger und auch Fortgeschrittene

Am 25. September bietet der Radsportverein RSV Osthelden in Zusammenarbeit mit der Seniorenberatung der Stiftung Diakoniestation Kreuztal – Sozialstation für die Stadt Kreuztal einen E-Bike-Kurs speziell für Seniorinnen und Senioren an.

Die Zahl der Fahrräder mit Elektroantrieb, der sogenannten E-Bikes oder Pedelecs, nimmt ständig zu. Das Pedelec bzw. E-Bike erobert somit mehr und mehr die Straßen. Es erfreut und unterstützt uns bergauf und bergab. Ob die tägliche Fahrt zur Arbeit, zum Bäcker oder der gelegentliche Ausflug bei schönem Wetter – dies alles macht Spaß, insofern nichts passiert. Aufgrund der erreichbaren Geschwindigkeiten und der häufig jahrelangen Fahrrad-Abstinenz birgt die neue Mobilität auch Risiken. Daher möchte der RSV Osthelden mit diesem Angebot einen Beitrag zur Verkehrssicherheit leisten.

Foto: Verein

Der Lehrgang richtet sich an alle diejenigen, die mehr Sicherheit auf dem E-Bike erlangen möchten, aber auch an Neueinsteiger sowie ältere Menschen, die den richtigen Umgang mit dem Pedelec erlernen und sich sicher damit fortbewegen möchten.

Kursinhalte sind neben Grundlagenwissen insbesondere die richtige Fahrtechnik und Koordination. Hierzu gehören u.a. das Anfahren, Anhalten, Absteigen sowie das sichere Kurvenfahren. All dies wird anhand praktischer Übungen mit dem eigenen E-Bike/Pedelec auf einem abgesperrten Gelände an der Dreifach-Turnhalle in Kreuztal trainiert. Durchgeführt wird der dreistündige Kurs von zwei ausgebildeten e-Bike-Instrukoren (BDR). Der Kurs findet am 25.09.20 in der Zeit von 15.00 bis ca. 18.30 Uhr statt. Die Kosten betragen pro Person 10,00 €. Es werden keine Räder oder Helme zur Verfügung gestellt und das Tragen eines Helmes ist selbstverständlich Pflicht. Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr.

Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, wird um vorherige Anmeldung bis spätestens 18.09.20 unter 02732 582470 (Anrufbeantworter) oder per Mail an anmeldung@rsvosthelden.de gebeten. Weitere Informationen unter www.rsvosthelden.de.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier