23 neue positive Corona-Fälle / Inzidenzwert liegt laut RKI bei 94,2

(wS/red) Siegen-Wittgenstein 31.10.2020 | 23 neue positive Corona-Fälle – 15 Personen als genesen entlassen

Am gestrigen Freitag sind 23 positive Corona-Testergebnisse im Kreisgesundheitsamt eingegangen. 15 Personen konnten als genesen aus der Überwachung entlassen werden.

Aktuell befinden sich 11 Covid 19-Patienten aus dem Kreisgebiet in stationärer Behandlung, drei davon Intensivpflichtig.

Neuinfektion/Genesen

Bad Berleburg 2
Bad Laasphe 0
Burbach 2
Erndtebrück 1
Freudenberg 0
Hilchenbach 0
Kreuztal 0/3
Netphen 1/1
Neunkirchen 0/1
Siegen 11/9
Wilnsdorf 6/1

Von den neu erkrankten Personen hatten sechs Personen jeweils Kontakt zu einem bekannten Covid-19-Fall, zwölf sind mit Symptomen beim Hausarzt getestet worden, eine Person bei Aufnahme in ein Krankenhaus, zwei sind Reiserückkehrer und bei zwei Personen steht die Ermittlung noch aus.

Der 7-Tages-Inzidenzwert liegt laut RKI bei 94,2 (Stand 31.10.2020/00:00 Uhr).

Seit Beginn der Pandemie haben sich insgesamt 1358 Personen aus Siegen-Wittgenstein mit dem Coronavirus infiziert, 927 sind wieder genesen, neun verstorben. Aktuell infiziert sind 422 Personen.

Aktuell Erkrankte (abzüglich der Genesenen) verteilt auf die elf Städte und Gemeinden in Siegen-Wittgenstein:

· Bad Berleburg 9

· Bad Laasphe 12

· Burbach 29

· Erndtebrück 8

· Freudenberg 26

· Hilchenbach 9

· Kreuztal 41

· Netphen 39

· Neunkirchen 50

· Siegen 160

· Wilnsdorf 39

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier