Rückefahrzeug verunglückt – Baumstämme schleudern auf die Fahrbahn -NACHTRAG-

(wS/red) Attendorn 22.10.2020 | Zum Glück befanden sich keine Personen oder Fahrzeuge auf der  Talstraße zwischen Mecklinghausen und Oberveischede, als am Abend ein Rückefahrzeug oberhalb der Straße umkippte. Das schwere Gerät kippte auf die Seite und mehrere Baumstämme flogen den Abhang auf die Talstraße runter. Der Fahrer konnte sich mit Hilfe von Ersthelfern befreien und erlitt glücklicherweise keine schlimmen Verletzungen. Auch andere Personen wurden nicht verletzt. Die Feuerwehr Attendorn und Repetal wurden alarmiert um weiteres Abrutschen von Baumstämmen zu verhindern und auch um die Einsatzstelle auszuleuchten.

Über die Ursache des Unglücks sowie entstandenen Sachschaden liegen noch keine genauen Infos vor. Die Bergung läuft zur Zeit noch (23:20 Uhr).

Nachtrag vom 23.10.2020 15:50 Uhr:

Im Moment läuft immer noch die Bergung. 

Fotos: Lars Schneider / Andreas Trojak – wirSiegen.de

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier