Apollo verlängert die Spielzeit

(wS/red) Siegen 21.01.2021 | Spielzeitverlängerung im Apollo – Zahlreiche Nachhol- und Ersatzvorstellungen werden kommen

Der Lockdown ist verlängert, und wieder fragen sich die Apollo-Freunde, wie es mit dieser Theater- und Konzertsaison weitergeht. Der Vorhang muss zwar zunächst noch eine Weile unten bleiben, und doch steht man dahinter in den Startlöchern: Auf Winterschlaf und Frühlingserwachen sollen ein kulturell reicher Sommer und Herbst folgen, – darauf richtet sich das Theater ein. Für Besucher bedeutet das: Die Spielzeit wird bis Ende Oktober verlängert.

Viele Karten sind verkauft, viele Versprechen auf kulturelle Hochgenüsse mit dem im September veröffentlichten Spielplan gegeben worden, und die will Intendant Magnus Reitschuster, soweit möglich, noch in dieser Saison einlösen. Die meisten Vorstellungen, die ausgefallen sind, sollen nachgeholt werden. Wo das nicht gelingt, wird eine attraktive Ersatzvorstellung angeboten. Alle diese Veranstaltungen können mit den vorhandenen Karten besucht werden, ohne dass ein Umtausch nötig ist.
Reitschuster zeigt sich optimistisch: „Aus heutiger Sicht werden wir bis zum Sommer eine hohe Impfquote erreicht haben.“

Opulent wie 2018, so soll die „Gala der Filmmusik“ auch diesmal wieder sein, wenn sie vom 24. bis zum 31. August ins Apollo kommt.

Die große „Gala der Filmmusik“ mit der Philharmonie Südwestfalen, die im Februar hätte stattfinden sollen, habe man daher auf den 24. bis 31. August verlegt: „Wir wollen sie gerne in gewohnter Opulenz auf die Bühne bringen, – nicht nur mit Kammermusik-Besetzung und maskiertem Publikum.“ Im Sommer wird das allem Anschein nach schon wieder möglich sein.
Auch andere Vorhaben werfen lockende Schatten voraus: So kommt Dieter Hallervorden mit „Gottes Lebenslauf“ im Mai wieder auf die Apollo-Bühne, um für alle zu spielen, die man zu Spielzeitbeginn hatte vertrösten müssen.

„Der Menschenfeind“ des Deutschen Theaters Berlin wird im Juni zu sehen sein. Alle Nachhol- und Ersatztermine und alle nötigen Umplanungen werden im Internet unter www.apollosiegen.de stets aktuell veröffentlicht, denn eins haben die vergangenen Monate gezeigt: Man muss flexibel bleiben!

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier