Mehrere Einbrüche in Gymnasium verursachen hohen Sachschaden – Zeugen gesucht

(wS/red) Siegen-Weidenau 05.01.2021 | Gleich zwei Mal sind unbekannte Täter in das Evangelische Gymnasium in der Straße „Im Tiergarten“ eingebrochen.

Die erste Tat ereignete sich zwischen Donnerstagabend, dem 31.12.2020, kurz vor Mitternacht und Samstagnachmittag (02.01.2021). Der oder die Einbrecher zerstörten eine Fensterscheibe und gelangten in das Gebäudeinnere. Anschließend durchwühlten sie Schränke in mehreren Räumen, bevor sie das Weite suchten. Zu einem weiteren Einbruch kam es dann in der Zeit zwischen Samstagabend (02.01.2021) und dem frühen Montagmorgen (04.01.2021).

Wiederum gelangten ein oder mehrere Personen über ein zerstörtes Fenster in die Schule und durchsuchten dieses Mal weitere Räumlichkeiten. Nach bisherigen Erkenntnissen erbeuteten die Täter lediglich einen geringen Geldbetrag. Im Vergleich dazu wird der entstandene Schaden aufgrund zahlreicher aufgebrochener Schränke, Schubladen, Türen und der Fenster diese Summe bei weitem überschreiten.

Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei unter der Telefonnummer 0271/7099-0 zu melden.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier

133 Gesamtansichten 1 Aufrufe heute