Aktuelle Angebote der Offenen Jugendarbeit in Netphen

(wS/red) Netphen 05.02.2021 | Neue (digitale) Wege der Offenen Kinder- und Jugendarbeit in Netphen

Die drei Jugendtreffs in Netphen, Dreis-Tiefenbach und Irmgarteichen (mit dezentralem Standort in Salchendorf) befinden sich aktuell leider pandemiebedingt im erneuten Lockdown. Das ist aber kein Grund für die Einrichtungsleitungen Carina Boller, Anne Sokolis und Robert Müller nicht auch weiterhin für die Besucherinnen und Besucher da zu sein. Denn gerade in diesen schwierigen Zeiten brauchen die Kinder und Jugendlichen verlässliche Bezugspersonen und soziale Kontakte mehr denn je. Deshalb wurden die Jugendtrefföffnungszeiten wie schon im Frühjahr 2020 wieder auf den digitalen Raum verlegt und vielfältige neue Angebotsformen entwickelt, um auch weiterhin für die Kinder und Jugendlichen da sein zu können. Diese Angebotsformen sind nach einer Befragung der Jugendlichen und einer gemeinsamen Abstimmung der Einrichtungsleitungen entstanden:

Der CAJ Jugendtreff „Checkpoint“ in Netphen bietet aktuell zweimal wöchentlich digitale Jugendtrefföffnungszeiten auf Discord oder über Zoom (Di + Do 17-19 Uhr) an. Nach Bedarf werden aber auch noch andere Termine für online Öffnungszeiten, Meetings oder Einzelgespräche angeboten. Darüber hinaus wurden unterschiedliche Umfragen sowie eine Musik- und eine Fotochallenge ins Leben gerufen, bei der die Jugendlichen 7-Tage Musiktitel oder Bilder zu einem bestimmten Thema auf Instagram hochladen.

Die Jugendfreizeitstätte Irmgarteichen bietet mittwochs und freitags von 17-19 Uhr digitale Jugendtrefföffnungszeiten an, bei denen die Jugendlichen miteinander sprechen, aber auch gemeinsam spielen können. Außerdem finden online verschiedene Umfragen oder Quizangebote statt. Seit dem 01. Februar gibt es zusätzlich den „Kindertreff to go“. Immer montags von 12-16 Uhr können sich Kinder eine Tüte mit verschiedenen Kreativ-, Spiel-, Back- und Rätselangeboten vor der Einrichtung kostenfrei abholen. Eine vorherige Anmeldung ist erwünscht. Finanziell gefördert wird dieses Angebot durch den Kulturrucksack NRW.

In der Jugendfreizeitstätte „KOT“ Dreis-Tiefenbach gibt es immer sonntags bis donnerstags ab 15 Uhr die Möglichkeit des „offenen Fensters“. Dort können die jugendlichen Besucher/innen einzeln vorbeikommen, um mit einer Mitarbeiterin oder einem Mitarbeiter vor Ort zu sprechen. Zusätzlich findet an fünf Tagen in der Woche ab 16.30 Uhr eine digitale Jugendtrefföffnungszeit statt.

Neben diesen Angebotsformen sind die Jugendtreffleitungen täglich sowohl telefonisch, als auch auf den Sozialen Netzwerken für die Kinder und Jugendlichen erreichbar. Auch die Jugendarbeit als Einzelfallhilfe, um Probleme zu besprechen oder eine Bewerbung zu schreiben, ist nach Vereinbarung möglich.

CAJ Jugendtreff „Checkpoint“ Netphen
Amtsstraße 6
57250 Netphen

Tel.: 0157/77312740
E-Mail: jugendtreff@caj-netphen.de
Instagram: jt_netphen
Facebook: CAJ Jugendtreff Checkpoint Netphen

Jugendfreizeitstätte Irmgarteichen
Glockenstraße 12
57250 Netphen-Irmgarteichen

Tel.: 0160/95442991
E-Mail: kot-irmgarteichen@gmx.de
Instagram: jfs_irmgarteichen
Facebook: Jugendfreizeitstätte Irmgarteichen

Jugendfreizeitstätte „KOT-Dreisbe“
Kreuztaler Straße 42
57250 Netphen- Dreis-Tiefenbach

Tel.: 0152/57626702
E-Mail: r.mueller@kot-dreisbe.de
Instagram: kot.dreisbe
Facebook: Jugendfreizeitstätte „KOT“ Dreisbe

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier