Kreis bietet Online-Veranstaltung für einen guten Start in die Stillzeit an

(wS/red) Siegen-Wittgenstein 25.02.2021 | Kopf aus, Gefühl an – Stillen ist mehr als der Verstand erlaubt

Stillen – funktioniert es einfach so? Oder muss man ganz viel wissen, um überhaupt stillen zu können? Gibt es Dinge, die man auf keinen Fall tun darf? Oder Dinge, auf die man achten sollte? Es gibt zahlreiche Fragen rund um das Thema Stillen, auf die viele Schwangere und junge Mütter keine Antworten haben. Vor allem jetzt während der Corona-Pandemie fehlt der direkte Austausch mit anderen Schwangeren und Müttern. Aus ihrer eigenen Erfahrung kann das Daniela Kringe, Fachkraft für Stillförderung und Laktationsberaterin, nur bestätigen. Oftmals nehmen die Mütter erst Kontakt zu ihr auf, wenn bereits erhebliche Schwierigkeiten beim Stillen aufgetreten sind.

Mit theoretischen Grundlagen und praktischen Tipps möchte die Expertin in ihrem Online-Vortrag am Donnerstag, 25. März 2021, von 20:00 Uhr bis 21:00 Uhr, den Teilnehmerinnen hilfreiche Informationen an die Hand geben, sodass ein guter Start in die Stillzeit leicht gelingen kann. Im Anschluss steht sie für Fragen zur Verfügung.

Die Anmeldung für die Online-Veranstaltung ist für Schwangere und Interessierte per E-Mail an: fruehe-hilfen@siegen-wittgenstein.de möglich. Weitere Informationen und einen Zugangs-Link erhalten Angemeldete dann mit der Teilnahmebestätigung per E-Mail. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier