Mehrere Aufbrüche von KFZ-Transportern – Zeugen gesucht

(wS/ots) Siegen-Eisern 19.02.2021 | In Siegen-Eisern kam es in den letzten Tagen zu zwei Aufbrüchen von KFZ-Transportern.

In der Eiserntalstraße Nähe Einmündung Michelsbergstraße drangen unbekannte Täter in dem Zeitraum von Dienstagabend (16.02.2021, 18:00 Uhr) bis Mittwochmorgen (17.02.2021, 06:30 Uhr) in einen abgestellten Transporter ein, indem mehrere Scheiben eingeschlagen wurden. Letztlich gelangten der oder die Einbrecher nicht an Wertgegenstände, so dass nichts entwendet wurde.

In einem weiteren Fall schlugen Unbekannte in der Rinsdorfer Straße im gleichen Zeitraum (16.02.2021, 20:30 Uhr – 17.02.2021, 06:30 Uhr) ebenfalls bei einem Transporter die Scheibe der Schiebetür ein. Der bzw. die Täter entwendeten mehrere Werkzeugkoffer. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, sich unter der Rufnummer 0271 / 7099-0 zu melden.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier